Home

15.02.16 - Die nächste tolle Aktion bot die 2030-Arbeitsgruppe "Kinder und Freizeitangebot" im neuen Jahr im Nindorfer Dörpshuus an. Ein Spielenachmittag für kleine und große Kinder sowie Jugendliche wurde organisiert. Viele Kinder brachten ihre Lieblingsspiele mit und zusammen mit 7 Erwachsenen wurde ein lustiger, gemütlicher und teilweise auch spannender Nachmittag daraus. Der Unkostenbeitrag betrug 1,- Euro und so war dann auch für Getränke und Kleinigkeiten zum Naschen gesorgt. Bevorzugt wurden an diesem Nachmittag Karten- und Brettspiele. Der Renner war sicherlich das Brettspiel "Das Labyrinth". Dies wurde zeitweise sogar an drei Tischen gespielt. Aber auch "Uno", Speed Cups", "Im Geisterschiff", Jolly Octopus", Ring´L´Ding" oder "Hasch mich" und einige mehr kamen zum Einsatz. 22 Kinder und Jugendliche beteiligten sich an diesem Spielenachmittag und damit alles fair und geregelt ablief, verteilten sich Petra Horns, Dörte Storm, Nadine Lohse, Lars Wermke, Nadine Delfs, Susanne Jenischewski und Reimer Ehlers an den Tischen.











 






















 


Der Renner an diesem Nachmittag: "Das Labyrinth"

Aber auch "Uno" kam gut an

Ring´L´Ding

"Speed Cups"







"Im Geisterschiff"