Home


Es war ein voller Erfolg

Am 03. März fand der beliebte Frühlingsbasar der Kita "Lütte Lüüd" statt.
Schon Anfang Januar ging es mit den Vorbereitungen los. Es wurde geschnippelt, geklebt und gemalt. Zum Einsatz kam auch die neue Werkbank in der Kita. Blumen, Hasen, Kerzenlichter und Vogelhäuschen entstanden mit Hilfe von Sägen, Handbohrer und Schleifpapier. An zwei Tagen unterstützten die Kita-Eltern tatkräftig. Fensterbilder wurden geschnitten, geklebt, aufgezogen und mit Perlen verziert. Einen Nachmittag trafen sich Kinder und Eltern bei Sonja in der Garage bei Kakao, Kaffee, Keksen und Obst zum Planzen und Dekorieren der etlichen Blumentöpfe und Türkränze.
Am Samstag um 14 Uhr war es soweit, die Türen wurden geöffnet und viele Besucher strömten in die Fahrzeughalle in der alten Meierei. Nach nur 45 Minuten waren die meisten Sachen verkauft. Im Sitzungsraum der Feuerwehr konnte man sich bei Kaffee und am großen Kuchenbuffet stärken.
" Es war ein voller Erfolg", freute sich die Kitaleiterin Sonja Köbke Stürken, " alle können sich in zwei Jahren auf den nächsten Frühlingsbasar freuen." Weiterhin fügte sie hinzu: "Wir möchten uns ganz besonders bei unseren Kita-Eltern bedanken. Für die zahlreichen Kuchen- und Brotspenden von Frauen aus Nindorf und ehemaligen Kita-Muttis sowie allen Helferinnen beim Verkauf. Dankeschön auch an Michaela Henker für die floristische Unterstützung und an unsere Nindorfer Feuerwehr für die Räumlichkeiten.
















 






















 

























Gestärkt werden konnte sich im Sitzungsraum der Feuerwehr