Home



Am Samstag, den 10. Februar fand zum dritten Mal das beliebte DRK-Frühstück im Dörpshuus statt. Fast 60 Mitglieder und Senioren folgten der Einladung des DRK Ortsvereins. Die Vorsitzende Dagmar Stroede-Jensen begrüßte alle Besucher mit einer kleinen Geschichte. Danach wurde das Früstücksbuffet eröffnet. Leckere Speisen, wie Lachs, Rührei mit Speck, Schinken, selbstgemachte Marmeladen, Käse und vieles mehr wurde vom Vorstand und deren Helferinnen liebevoll angerichtet. Abschließend wurde ausgiebig geplaudert.











Text und Fotos: Sonja Köbke-Stürken