Home

Nach der letzten Heimspielniederlage gegen die Spielgemeinschaft Bargstedt/Nienkattbek, folgte ein 2:4 Auswärtssieg am 16. April gegen den Surendorfer TS. Die Tore für die SG Nindorf/Tappendorf schossen Sven Struve (3X) und Tobias Frahm.
Am Sonntag, den 23.April 2017 pfiff Schiedrichterin
Christine Bielenberg pünktlich um 14 Uhr die Partie gegen den Tabellenführer aus Eckernförde an. Ein Spiel das es in sich hatte. 13 Mal zückte die Schiedsrichterin im Laufe der 90 Minuten die gelbe Karte. Neun alleine für die Heimmannschaft. Dabei kann man gar nicht von einem besonders hartem Spiel sprechen. Viele Karten zeigte sie wegen Meckerns und Unsportlichkeit. Über das Spiel selber konnte man allerdings nicht meckern. Die Zuschauer sahen eine Begegnung mit guten Spielzügen auf beiden Seiten. Die Mannschaften suchten gleich zu Beginn den Weg nach vorn. Allerdings blieben die ganz großen Torchancen in den ersten 10 Minuten aus. Dann war es Christian Bruhn, der mit einem satten Schuss ins rechte Eck den Führungstreffer erzielte. Das 2:0 fiel in der 36ten Minute. Tobias Frahm ballerte das runde Leder mit einem strammen Fernschuss in die Maschen. Den Gästen aus Eckernförde fehlte es im gesamten Spiel an Effektivität. 4 Mal stand der Pfosten im Weg. War es in der ersten Hälfte noch eine ausgeglichene Begegnung, so übernahmen die Gäste langsam das Spiel und kamen in der zweiten Hälfte immer wieder gefährlich vor das Tor von Tim Lucht. Die Tore machte an diesem Nachmittag allerdings die Spielgemeinschaft. Wieder war es Tobias Frahm, der in der 85ten Minute mit einem scharfen Rechtsschuss den Deckel drauf machte. Warum nun nach einer 3:0 Führung und lediglich 4 Minuten Spielzeit noch so viel Hektik aufkam, kann sich wahrscheinlich niemand mehr so recht erklären. Nach 3 Gelb-Roten Karten mussten 3 Spieler der SG den Platz verlassen. Eine bittere Pille, da alle drei Spieler am nächsten Sonntag gegen den Osdorfer SV fehlen werden.
Nach den beiden Siegen in Folge, klettert die SG auf den fünften Tabellenplatz.

Bilder vom Spiel: Klickt HIER