Home

24. Juni 2017 - Mit Spielen, Umzug und Tanz fand auch in diesem Jahr wieder traditionell das Vogelschießen für die Kinder statt. Leider hatte Petrus einen schlechten Tag erwischt, es regnete fast den ganzen Tag. Die Spiele fanden somit in der Feuerwehrgarage und im Dörpshuus statt. Etwas über 2 Stunden lang kämpften die 40 Schul- und 14 Kindergartenkinder um die Platzierungen.
Nach den Spielen konnten sich alle Beteiligten mit Hot Dogs zum Selbstkostenpreis stärken. Anschließend las Tanja Wieben die Erst und Zweit-Platzierungen vor und zusammen mit Dörte Storm und Bürgermeister Jens Rohwer wurden die Sieger und Siegerinnen geehrt.
Um 14 Uhr wurde das neue Königspaar Anna-Lina Wieben und Kieron Delfs mit dem Umzug abgeholt.
Vorneweg marschierten die Hauptorganisatorinnen Tanja Wieben und Dörte Storm sowie der Bürgermeister. Dann folgte der Musikzug. Dahinter reihte sich Jürgen Lohse auf seinem geschmückten Trecker und Planwagen mit den Erst- und Zweitplatzierten ein. Gefolgt von den Kindern mit den traditionellen Blumenbögen und den Eltern, Verwandten und Bekannten.
Das Dörpshuus war dann später wieder in der Hand von Sandra Kullak, die die Kinder mit tollen Spielen auf die Tanzfläche lockte.




Mehr Bilder : KLICKT HIER





Die Platzierungen.
Jeweils die ersten Vier


Mädchen 12 - 14 Jahre
1. Platz Anna-Lina Wieben
2. Platz Beke Lindemann
3. Platz Alina Rehder
4. Platz Laura Luckau


Jungen 12 bis 14 Jahre

1. Platz Kieron Delfs
2. Platz Leif Ramcke
3. Platz Maurice Sablotny
4. Platz Maurice Steffen


Mädchen 9 bis 11 Jahre

1. Platz Victoria Weide
2. Platz Leonie Schwager
3. Platz Mia Sablotny
4. Platz Jarle Storm


Jungen 9 bis 11 Jahre

1. Platz Lion Delfs
2. Platz Jan Ole Belz
3. Platz Luis Wendland
4. Platz Max Moritz


Mädchen 6 bis 8 Jahre

1. Platz Isabell Weide
2. Platz Caroline Moritz
3. Platz Josephine Bamberg
4. Platz Pryia Luckau


Jungen 6 bis 8 Jahre

1. Platz Finn Ehlers
2. Platz Jorris Lohse
3. Platz Luca Bock Huber
4. Platz Mats Oje Voss