Home



03.08.2019 - Auch in diesem Jahr organisierte das Team der 2030 Kinderfreizeitgruppe eine Übernachtung in etlichen Zelten auf dem Sportplatz. 17 Kinder sowie 5 Erwachsene nahmen an dieser Aktion teil. Auf dem Nachmittags- bzw. Abendprogramm stand natürlich in erster Linie Spielen. Fußball, Wikinger Schach, Tischtennis, Kicker und einige Spiele mehr ließen die Zeit wie im Fluge vergehen. Nach vielen Jahren in der Versenkung kam auch die alte Holz-Kegelbahn der Kyffhäuser mal wieder zum Einsatz. Zwischendurch wurde sich mit Hot Dogs oder Hamburgern gestärkt.
Zur späteren Stunde brachen alle Beteiligten zu einer Nachtwanderung, kombiniert mit einer Schnitzeljagd, auf. Diese führte quer durch Nindorf und endete im Schulwald.
Anschließend wanderte die kleine Gruppe zurück zum Sportplatz. Gegen 1 Uhr in der Nacht kamen die "Camper" zur Ruhe.
Kurz vor 8 Uhr am nächsten Morgen roch es nach frischen Brötchen. Dem Frühstück stand nichts mehr im Wege.























 






















 

Die alte Holz-Kegelbahn der Kyffhäuser



Natürlich wurde auch Fußball gespielt...

... und Wikinger Schach