Home




"In Nindorf sind immer sehr viele Stände, deswegen sind wir auch gerne hier, da lohnt es sich richtig", sagte eine Frau aus Kropp. Und in der Tat, in diesem Jahr hatten sich über 50 Stände, auf 36 Stationen verteilt, angemeldet. "Das ist wieder einmal ein Rekord", freute sich Organisator Boto Wittgrefe. "Im letzten Jahr waren es um die 40 Stände." " Im gesamten Dorf spürte man schon am Morgen eine erwartungsvolle, geschäftige und fröhliche Athmosphäre",empfand die Mitorganisatorin Hilde Wittgrefe. Auch die Resonanz war gut, teilweise wimmelte es im Dorf von Menschen die auf Schnäppchenjagd waren.