Home


Am 12. November 2019 fand traditionell die jährliche Pflanzaktion mit der Gemeindevertretung statt. Dieses Jahr nahmen auch die Landfrauen teil, weil sie uns Schneeglöckchen gespendet haben (wir berichteten).
Frisch gestärkt, nach einem gemeinsamen Frühstück, ging es auf die Rasenfläche am Dörpshuus. Es wurde geschippt und gebuddelt. Nach und nach verschwanden insgesamt 750 unterschiedliche Blumenzwiebeln in der Erde.
Jetzt warten wir auf den Frühling, um die Narzissen, Tulpen, Krokusse und Schneeglöckchen genießen zu können.




Text und Fotos: Sonja

 

Gundi verteilt die Blumenzwiebeln