Home


Unser Garten für den Kindergarten

Unser Gartenprojekt ist gestartet. Hinter unserem Kindergarten neben dem Bolzplatz wurde in den letzten Wochen viel gearbeitet. Angefangen mit dem Abtragen der alten Grasnarbe. Danach
wurde gegrubbert und neue Muttererde verteilt. Anschließend gewalzt und Rasen eingesät. Danach kam die Zaun Firma Petersen aus Bad Bramstedt zum Einzäumen. Am 15. Juni trafen sich unsere Kinder und Eltern zum "Gartenarbeitstag". Die Grassoden unter dem neuen Zaun wurde abgestochen, Apfelbäume gepflanzt, Staudenbeete angelegt und die Hochbeet-Sitzgarnitur aufgestellt. Alle haben fleißig mit angepackt und waren mit dem Resultat sehr zufrieden. Nach getaner Arbeit wurde gemeinsam gegessen.
Wir hatten sehr großes Glück, denn zu Beginn gab es ein paar Tropfen und erst zum Schluss kam das große Unwetter und setzte Nindorf unter Wasser. Aber... wir waren fertig. Danke an Alle, die mitgeholfen haben. Im Herbst werden die Stauden und Beerensträucher gepflanzt. Dann werden auch alle Spender und Unterstützer zu einer Garten-Einweihung eingeladen.

Sonja Köbke-Stürken


















 

Die Grasnarbe wurde abgetragen...

und neue Muttererde wieder aufgetragen

Firma Petersen stellte den neuen Doppelstabmattenzaun auf

Die Grassoden unter dem Zaun wurden entfernt








Zu Essen gab es natürlich auch etwas




Auch die Kinder halfen tüchtig mit

Das Gras wurde zwischen den Reifen entfernt



Die Apfelbäume wurden eingepflanzt

Die Hochbeet-Sitzgarnitur wird aufgestellt

Steine für die Umrandung der Sitzgarnitur kommen







Schredder wird geliefert















Jochen sät den Rasen an